CVN-C Dornbirn, Vorarlberger Landesmeisterschaften 2021

Starker Auftritt bei den diesjährigen Landesmeisterschaften im Voltigieren Ein wahrer Medaillenregen gab es bei den diesjährigen Landesmeisterschaften im Voltigieren für den VRZ-Dornbirn, die am 16. und 17. Oktober auf der Anlage des Pferdesportzentrum Kutzer ausgetragen wurde. Im Einzel S konnte sich Michelle Wörz (VRZ-Dornbirn) mit einer soliden Pflicht und ausdrucksstarken Kür gegen ihr Konkurrentinnen durchsetzen. Elena Steurer (VRZ-Dornbirn) krönte sich im Einzel S Jun. mit einer ausgezeichneten Pflicht zur Landesmeisterin. Den Sieg im Pas de deux Sen. erturnten sich Magdalena Hansmann und Katharina Fulterer (VRV Feria Lauterach) auf Hotspot an der Longe von Sabrina Schöneberger. Elena Steurer und Lina Rhomberg (VRZ-Dornbirn) waren das einzige Juniorenpaar am Start. Ihre Performance zu Dirty Dancing hat eindeutig Potential und lässt für die Zukunft hoffen.   Die S Sen. Gruppe von Doris Dunst (VRZ-Dornbirn) überzeugte auf ihrem zwölfjährigen bayrischen Fuchswallach Fürstenberg, sowohl in Pflicht und Kür. Speziell die Galoppkür zum Thema Ägypten begeisterte das…

0 Kommentare

Staatsmeisterschaft 2021 in Seefeld

Bronze an das Team des VRZ-Dornbirn Die Voltigierer des VRZ-Dornbirn holten sich die Bronzemedaille, im Gruppenvoltigieren Senior 3*, bei den diesjährigen Staatsmeisterschaften, die vom 10.-12. September 2021, in Seefeld stattfanden.Das junge Team zeigte sich, nach coronabedingter langer Wettkampfpause ein wenig nervös, dennoch gelang es ihnen ihre Trainingsleistungen abzurufen. Nach der Pflicht belegten sie daher überraschend den 3. Rang und waren somit auf Medaillenkurs. Am Samstag folgte dann der erste Kürdurchgang. Mit ihrer Kür zum Thema Ägypten konnten sie die Richter mit einer soldid geturnten Kür überzeugen. Nun hieß es Nerven bewahren. Im letzten und alles entscheidenden Durchgang gelang dem VRZ-Dornbirn noch einmal eine tolle und ausdrucksstake Kür. Ihr vierbeiniger Partner Fürstenberg, longiert von Doris Dunst, meisterte alle drei Durchgänge bravourös. Somit konnten sie gemeinsam die Bronzemedaille mit nach Vorarlberg nehmen. Pferd: FürstenbergLonge: Doris DunstTrainer: Doris Dunst, Lisa Dunst und Katharina BöschVoltigierer: Elena Steurer, Valentina Tusch, Lisa Hämmerle, Michelle Wörz, Iina…

0 Kommentare

CVN-C Seefeld 2021

Für unsere A und L Starterinnen ging es bereits am Donnerstag ab nach Seefeld, um ihr Können zu zeigen. Zu unserer großen Überraschung waren sogar ein paar Stockerlplätze dabei.Bei strahlendem Sonnenschein und perfekten Wettkampfbedingungen zeigten unsere Mädels, zu unserer Überraschung, fantastische Leistungen. Unterstützt wurden sie dabei durch unsere, mittlerweile routinierten, Pferde Parabela und Zanzibar. In der Pflicht zeigten die Mädchen was sie über die Sommermonate gelernt hatten, lediglich ein paar kleine Fehler schlichen sich ein. Darauf folgten sehr schöne, zur Musik interpretierte Tonnenpferdküren. Was zu Topergebnissen führte: Einzel A, Abt. C 1. Rang, Annika Chinchilla-Vega3. Rang, Lena Salzmann Einzel A, Abt. A 3. Rang, Anna Stangl Einzel L 4. Rang, Lina Rhomberg Im Gruppenvoltigieren A konnte sich unsere neu zusammengewürfelte und noch turnierunerfahreneGruppe mit einer tollen Performance gegen drei weitere Mannschaften durchsetzen und den Siegerturnen.Vielen DANK an den RC Seefeld für die Durchführung des tollen Turniers. Slideshow

0 Kommentare

Landesmeisterschaft im Springen 2021

Zwei Landesmeistertitel für unsere Geli mit ihrem Jeamy Nicht nur unsere Voltigierer sind aktuell auf einem sehr guten Weg und heimsen einige Pokale und Topplatzierungen ein. Am Sonntag den 22. August ging Geli mit ihrem Jeamy, in Langenegg, bei der diesjährigen Landesmeisterschaft im Springen an den Start. Nach dem ersten Durchgang belegten sie bereits den sehr ansehnlichen dritten Platz. Voller Vorfreude und Aufregung ging es am Sonntag dann weiter. Es gelang den Beiden die Nerven zu bewahren und sie brillierten mit 3 fehlerfreien Durchgängen und setzten sich somit bravourös auf Platz 1. Die Überraschung und Freude über den Landesmeistertitel in der Klasse >> Pony allgemein << war riesig ! Dem war nicht genug. Topmotiviert ging das Dreamteam, am Sonntag den 12. September, bei der Vielseitigkeit Landesmeisterschaft an den Start, die in diesem Jahr auf der Reitanlage Eichenhof durchgeführt wurde. Sie zeigten eine sehr solide Dressuraufgabe mit ein paar Höhepunkten. Das…

0 Kommentare

BundesländerTEAM 2021

Unsere Mädels haben bei den Cupturnieren mit sehr souveränen und bravourösen Leistungen überzeugt. Wir freuen uns riesig, dass Sophie Stangl (A), Iina Rhomberg (L), Valentina Tusch (M) und Michelle Wörz (S) das Team Vorarlberg, bei der diesjährigen Bundesländermannschaftsmeisterschaft in Salzburg vertreten dürfen.Gut gemacht!!

0 Kommentare

Bundesländermannschaftsmeisterschaften 2021

HEISS-HEISSER-BUNDES 2021 Nach gefühlt 20h (also in Wirklichkeit 5h) „warmer“ Fahrt im Büsle und „eiskalter“ Fahrt in Jassi’s Auto (ein Fuß wäre beinahe erfroren), kamen wir wohlauf in Sieghartstein in Salzburg an. Die Pferde brachten wir nach einer gemütlichen „Grassession“ in ihre Boxen und dann ging es auch schon ab, zu einer wohlverdienten Abkühlung in den schönen Badesee.Am nächsten Tag ging es gleich los mit dem Vet-Check (Verfassungsprüfung). Für Doris und Jassi war es eine Herausforderung, dass Para und Fürsti diese nicht im „Pas de deux“ absolvierten Es folgten direkt souveräne Pflichtstarts und der eine oder andere Klapptoast wurden verspeist, bevor wir dem schönen Wallersee einen weiteren Besuch abstatteten. Trotz der Hitze blieben uns die übermäßig großen Bremen selten vom Leibe und niemand blieb von ihren Stichen verschont. Mit täglichen Berichten und Livestreams wurde auch von Zuhause aus fürs Team VRZ und natürlich für alle Mitglieder des Team Vorarlbergs mitgeeifert…

0 Kommentare

CVN-C Seefeld 2021

Endlich … wir dürfen wieder aufs TurnierDoch was ist Turnier nochmal? Wie geht das nochmal? Was brauchen wir da alles? – Fragen über Fragen, nach so langer Corona-bedingter Turnierpause, waren wir fast ein bisschen aus der Übung und überfordert. Wir hatten wenig Erwartungen. In erster Linie ging es uns darum, wieder mal Turnierluft zu schnuppern (sowohl die Pferde, als auch die Mädels), Erfahrungen zu sammeln und uns leistungstechnisch zu orientieren. Im Vordergrund stand auf jeden Fall der Spaß!! Wieviel sich die Mädels nach so langer Trainingspause, Gruppensplitting, etc. zu sagen hatten, bemerkten wir spätestens beim zu Bett gehen. Es wurde gekichert, getratscht und geblödelt ohne Unterbrechung. Irgendwann schliefen, wahrscheinlich nur die Trainerinnen. Das ganze Wochenende über konnten wir die Nervosität bei allen Teilnehmerinnen wahrnehmen (Pferde, Trainer, Mädels, …). Es war für uns alle ein sehr bewegendes und emotionales Wochenende. Mit dabei in unseren Herzen, stets unsere Juni. Gemeinsam als TEAM,…

0 Kommentare

Landesmeisterschaft 2020

Ursprünglich war geplant, dass wir im Oktober 2020 erstmals die Vorarlberger Landesmeisterschaft im Voltigieren auf der Reitanlage Kutzer austragen. Wir steckten bereits Mitten in den Vorbereitungen, als sich der allgegenwärtige Virus ausbreitete und die Durchführung einer Veranstaltung in diesem Rahmen im Keim erstickte.Kurzerhand disponierten wir um. Die Landesmeisterschaft wurde auf 2021 verschoben und wir planten ein Voltigiertreffen, unter der Einhaltung der vorgegebenen Coronavorschriften.Es entstand ein gemütlicher Tag, der allen Voltigierbegeisterten aus den unterschiedlichsten Leistungsniveaus ermöglichte, ihr Können und ihr bereits Erlerntes zu zeigen und dabei eine Menge Spaß zu haben!

0 Kommentare

Turnier in Weicht 2020

Trotz Corona und den damit verbundenen Maßnahmen und Vorgaben lud das VRC Weicht am 19. September zu einem Eintagesturnier ein. Unsere 1. Mannschaft mit Doris und Fürsti nutzten diese Gelegenheit nur zu gern und traten im Einzel und in der Gruppe an.Allen Aktiven und Helfern war die Freude, endlich wieder an einem Wettkampf teilzunehmen, anzusehen.Obwohl unsere Mädels, coronabedingt, sehr eingeschränkte Trainingsmöglichkeiten hatten, zeigten unsere Einzeldamen bei ihrem ersten Turnier nach langer Pause tolle Leistungen. Hervorzuheben ist hier Michelles 3. Platz im S Junior Bewerb, die sich mit einer sehr ausdrucksstarken Kür diesen Platz erturnte.Fürsti drehte brav seine Runden und zeigte, dass auch er ein Kämpfer ist. Denn nach den 4 Einzeldamen, zeigte noch unser S Gruppe ihre Pflicht auf ihm. Eine Gruppenkür durfte bei diesem Turnier noch nicht gezeigt werden.Bei strahlendem Sonnenschein durfte sich Fürsti danach beim Grasen mit den Mädels erholen.Doris schaffte es anschließend doch tatsächlich vor lauter Quatschen…

0 Kommentare

Turnhallenturnier 2020

Die neue Turniersaison startete wieder in der Turnhalle des Stadtgymnasiums Dornbirn. Fleißig trainierten die Mädels und Jungs den ganzen Winter und waren nun bereit ihre neuen Einzel- und Gruppenküren zu zeigen. Für manche unseren kleinsten Voligierer, die von Kathi, Geli und Andrea betreut werden, war es auch die erste Möglichkeit mal Turnierluft zu schnuppern. Sie zeigten in ihrem wunderschönen farbenfrohen, neuen Dress eine schöne Kür und ernteten dafür viel Applaus. Unsere A- Gruppe belegte mit eine sauber und ausdrucksvoll geturnten Kür den zweiten Platz. Im Einzel gab es viel zu sehen, von schon sehr sauber und elegant geturnten Küren bis hin zu sehr nervösen Darbietungen war alles dabei. Besonders hervorzuheben ist Sophie Stangl, die eine spektakuläre Kür turnte, Standing Ovations dafür bekam und verdient den 1. Platz im Einzel A mit nach Hause nahm. Es war wieder ein spannender und gleichzeitig entspannter Start in die Turniersaison 2020. Danke an das…

0 Kommentare